Herzliche Einladung zur Schulung zur „Sprachvermittlung für bürgerschaftlich Engagierte im Flüchtlingsbereich“ am 27.09.2017

Wir möchten Sie ganz herzlich zu unserer Schulung zur „Sprachvermittlung für Bürgerschaftlich Engagierte im Flüchtlingsbereich“ einladen.
Wie bereits angekündigt, wird die Schulung am 27.09.2017 von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr im Rudolf-Schmid-Saal im Generationenhaus Heslach stattfinden.

Sprache ist der Schlüssel für ein gutes Zusammenleben und gerade in der Interaktion mit geflüchteten Menschen spielt die Sprachvermittlung eine elementare Rolle.
Uns ist es ein Anliegen Ihnen den Zugang zu neuen Informationen und Kontakten zu ermöglichen und Ihnen eine Möglichkeit zum Austausch zu bieten.

Wir freuen uns Frau Ingrid Pavlus-Vidinlioglu (Abteilung Integrationspolitik), Frau Waltraud Briegel (Clearingstelle) und Frau Renata Delic (VHS) als Referentinnen für unsere Schulung zu begrüßen.

ABLAUF:

17:00 Uhr – Begrüßung

17:15 Uhr – Fachliche Inputs zu folgenden Themen:
• Überblick über Sprachkurse für geflüchtete Personen in Stuttgart (Frau Pavlus-Vidinlioglu)
• Ablauf und Zugang zu den verschiedenen Sprachkursen für Geflüchtete (Frau Briegel)
• Inhaltliche Ausgestaltung der Sprachkurse für Geflüchtete (Frau Delic)

17:45 Uhr Frage- und Diskussionsrunde

18:30 Uhr – Arbeit in Kleingruppen zu der Frage: Welche Rolle spielt bürgerschaftliches Engagement bei der Sprachvermittlung – Wie können bürgerschaftlich Engagierte bei der Sprachvermittlung mitwirken?

19:30 Uhr – Zusammenfassung der Ergebnisse im Plenum

Wir bitten Sie sich bis zum 22.09.2017 für die Schulung formlos per Mail unter der E-Mail lea.wuerschum@stuttgart.de anzumelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.